Hammerschmiedenrock Königsbronn

Der musikalische Start in das Jahr 2019 konnte für die Coverrockband WildOne nicht besser aussehen. So durfte man neben den Bands The V und Crazy Leo bei der vierten Auflage des Hammerschmieden-Rocks in Königsbronn auftreten. Die Veranstaltung der VHS Königsbronn wurde von einer Gruppe musikbegeisterter Anwohner ins Leben gerufen und findet seit der ersten Auflage vor  atemberaubendem Ambiente in der Hammerschmiede statt. Dass die Veranstaltung in kürzester Zeit eine solch große Beliebtheit bei den Rockfans fand, hat man auch der sorgfältigen und zeitintensiven Bandauswahl der Verantwortlichen zu verdanken. So fand man auch 2019 mit den drei Bands die richtige Mischung für jeden Musikgeschmack und sorgte dafür, dass die Veranstaltung mit 400 Besuchern bereits Tage vorher ausverkauft war.

In einem knapp 2 ½ stündigen Set lieferte die Band WildOne feinsten Coverrock aus verschiedenen Jahrzehnten. Bereits zum Start konnte man mit dem Titel ‚Cold Day in Hell‘ ein dickes Ausrufezeichen setzen und mit 12 Musikern alle Register mobilisieren. Ein ständiger Register- und Musikerwechsel auf der Bühne sorgte hierbei für gute Abwechslung und einen guten Mix für jeden Musikgeschmack. Mit dem Titel ‚Music‘ von John Miles lieferte die Band zur Mitte des Sets einen besonderen Rockmusikgenuss und zeigte welche Fähigkeiten in den Musikern steckt. Angela Pöhler verabschiedete sich aus beruflichen Gründen nach zwei erfolgreichen Jahren mit dem Titel ‚Like the Way I do‘ von ihrer Zeit bei WildOne. Wir danken ihr herzlichst für die tolle Zeit und wüschen ihr für die Zukunft alles erdenklich Gute. Nach ‚Purple Rain‘ weinten die Zuschauer dann höchstens nur vor Freude und bedankten sich mit einem lange anhaltenden Applaus und vielen Zugabe-Rufen bei der Coverrockformation aus Lauchheim. Mit ‚Killing in the Name‘ heizte WildOne zur Zugabe nochmals kräftig ein und verabschiedete sich in einen noch tollen Rockabend.

An dieser Stelle auch einen großen Respekt und Dank an die zahlreich mitgereißten Fans und dem tollen Publikum. Ihr habt den Abend für alle zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.

Das könnte Dich auch interessieren …